FANDOM


Die «Accuracy International L115A3» (アキュラシー・インターナショナル・L115A3, Akyurashī Intānashonaru L115A3?), auch bekannt als «Silent Assassin» (沈黙の暗殺者(サイレント・アサシン), Sairento Asashin?), ist eine seltene Waffe in Gun Gale Online. Es handelt sich dabei um ein Scharfschützengewehr mit Schalldämpfer.

Der Spieler Sterben benutzte so eine Sniper, um seine Ziele aus der Ferne zu betäuben bevor er sie mit seiner Type 54 "Black Star" öffentlich tötet.

BeschreibungBearbeiten

Die «Accuracy International L115A3» ist ein großes Scharfschützengewehr, dessen Länge ähnlich zur PGM Ultima Ratio Hecate II ist, aber sonst einen schmälern Bau besitzt und ein kleineres Kaliber hat. Das Gewehr hat einen fortschrittlichen modernen Griff mit Daumengriff und einen glänzenden dunkelgrauen Rahmen und Schaft. Die Besonderheit dieser Waffe ist sein Schalldämpfer, der es seinem Benutzer erlaubt Ziele auf mehr als 2000 m völlig lautlos zu bekämpfen.

Waffenstatistiken Bearbeiten

Länge 123 cm
Lauflänge 686 mm
Gewicht 6,9 kg
Kaliber .338[1][2]
Munition 8,58×70mm Lapua Magnum[1]; elektrische Betäubungsmunition

Geschichte Bearbeiten

Sterben erlangte die Sniper wie sein Metamaterial Optical Camouflage durch Echtgeld-Transaktion, indem er seine monatliche Beihilfe von 500000 Yen benutzte.

Phantom Bullet ArcBearbeiten

Am 14. Dezember um ungefähr 18:40 Uhr während des dritten Bullet of Bullets schoss Sterben mit der L115 auf Pale Rider. Durch die elektrische Betäubungsmunition wurde dieser augenblicklich betäubt, sodass Sterben sich ihm gefahrlos nähern und an ihn einen Real Life-Mord über ein Spiel vortäuschen konnte, indem er mit seiner Black Star auf ihn schoss.

DeathGunAWSM

Death Gun mit seiner L115

Ungefähr 15 Minuten später betäubte Sterben Sinon auf die selbe Weise während sie gerade durch ein Loch einer Wand eines eingestürzten Turms kletterte. Er versuchte sie dann auch mit der Black Star abzuschießen, wurde aber durch Kirito mit einem Scharfschuss daran gehindert. Sterben wechselte schnell wieder auf die L115 und lud sie mit regulären .338 Lapua-Munition, um Kirito sicher zu töten. Obwohl er ihn auch traf, war es nur ein Streifschuss an Kiritos Schulter, der nicht genug Schaden machte, um ihn zu töten.

Nach ungefähr 30 Minuten benutzte Sterben das Gewehr, um nach Kirito zu schießen, der absichtlich auf freiem Feld herumlief. Kirito schaffte es allerdings noch so dem Schuss auszuweichen nachdem er seine "Mordlust" gespürt hatte. Nachdem Sinon Yamikaze mit einem Sniper-Schuss tötete und so ihre Position verriet, feuerten sie und Sterben mit ihren Scharfschützengewehren aufeinander. Sterben traf Sinons Zielfernrohr und zertrümmerte es während sie den Schwachpunkt der L115 traf und so sein komplettes Gewehr in seine Einzelteile und Mechanismen zerlegte.

Trivia Bearbeiten

  • Die Accuracy International L115 wird in der echten Welt von der gleichnamigen Firma produziert und ist auch als Arctic Warfare Super Magnum, oder kurz AWSM, bekannt
  • Unter der Bezeichnung L115 wird die AWSM von der britischen Armee verwendet

ReferencesBearbeiten

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.