FANDOM


Beziehungen Bearbeiten

Kirigaya KazutoBearbeiten

Während des Sword Art Online Vorfalls: Silica hatte sich gerade erst von ihrer Gruppe getrennt und wurde schließlich in einem gefährlichen Wald von Affen-Mobs belagert. Ihr Begleittier Pina starb bei dem Versuch sie vor dem Tod zu retten. Ihre HP waren bereits im roten Bereich und kurz bevor sie ebenfalls sterben würde, fielen die Affen einfach um und zersprangen. Ihr Retter war Kirito, der ihr anschließend auch scheinbar ohne Gegenleistung anbot, bei der Wiederbelebung ihres Pets zu helfen. Er überließ ihr ein komplettes Rüstungsset sowie eine neue Waffe und geleitete sie sicher zu dem entsprechenden Item. Auf die Frage hin, wieso er ihr überhaupt geholfen hatte, antwortete er, dass sie aussähe wie seine kleine Schwester[† 1]

Seine waren Absichten waren jedoch etwas anders, obwohl er natürlich im Vorfeld sicherstellte, dass für Silica keine Gefahr drohte. Silica schien auch nicht wütend zu sein, als Köder für eine Festnahme einer orangen Gilde gedient zu haben. Kirito selbst betrachtete sie immer als kleine Schwester, die er beschützen wollte. Silica hatte sich allerdings etwas in Kirito verliebt als sie sich zum ersten Mal trafen. Jedoch sagte sie ihm das nie und versuchte sich auch nicht zwischen ihn und Asuna zu stellen. Wieder zurück in der Realität sind beide weiterhin befreundet.

Nachdem SAO bendet wurde, traf Silica Kirito zufällig am Silvesterabend, als sie nach einem Streit mit ihren Eltern fulldivete. Sie spawnte im Blockhaus von Kirito und Asuna, an dem sie Neben-Besitzerrechte hat. Damit kann sie sich auf dem Grundstück frei ein- und ausloggen, obwohl sie es aus Rücksicht auf Kirito und Asuna nicht drinnen tut. Als sie an jenem Abend dort war und rein ging, traf sie auf den schlafenden Kirito. Nachdem sie ihn eine Weile angesehen hatte und währenddessen über ihre Vergangheit nachdachte, wachte Kirito auf. Sie erzählte ihm vom Streit mit ihren Eltern und er fragte vorsichtig weiter nach. Um sie zu trösten, streichelte er eine Weile ihre Ohren, was bei Cait Siths angenehme Gefühle hervorruft. Die Atmosphäre zwischen ihnen kann also als sehr vertraulich beschrieben werden.

FamilieBearbeiten

Silica wohnt bei ihren Eltern. Als sie in SAO gefangen war, hatten diese sehr Angst um sie und ihre Rückkehr wurde begeistert gefeiert. Seit sie zurückgekommen ist, ist es für sie manchmal etwas komisch. Sie ist aber zuhause, auch bei ihrem Vater, der etwas distanziert ist, willkommen. Silica sagt aber, dass es sich anders anfühle, als vorher, da ihre Eltern sie immer besorgt anschauen. Ihre Gefühle für sie seien aber die ganze Zeit über die gleichen geblieben.

Am Silvesterabend 2025 sollte Silica eigentlich mit ihren Eltern zu ihren Großeltern, die in der Yamanashi-Präfektur leben, fahren. Sie wollte dies jedoch nicht und hatte deswegen einen Streit mit ihnen. Sie blieb dann zu Hause. Der Grund, warum sie nicht mit wollte, war, dass sie dort ihre Cousins getroffen hätte. Sie hatte diese nach dem Ende von SAO erst einmal gesehen. Dort wollten alle wissen, was in SAO passiert war. Sie wollte aber nicht darüber reden, da diese Erinnerungen sehr wichtig für sie sind. Sie möchte aber nicht, dass ihre Familie das erfährt, da diese sich in der Zeit sehr um sie gesorgt hat. Deshalb erzählte die ihren Cousins, dass SAO angsteinflößend gewesen sei und dass sie sehr froh wäre, entkommen zu sein. Sie sagt, das zu erzählen fühle sich an, als würde sie etwas wertvolles besudeln, weshalb sie nicht wieder über SAO reden wollte. Sie fuhr später nach dem Streit doch noch mit dem Zug nach Yamanashi, da sie wusste, dass ihre Familie sich um sie Sorgen machen würde.


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren für die Gruppe „†“, jedoch wurde kein dazugehöriges <references group="†" />-Tag gefunden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki