FANDOM


In den letzten Monaten und Wochen, gab es viele erstaunliche Nachrichten rund um das „Sword Art Online”-Franchise. In diesem Blog werde ich versuchen, etwas Struktur in die Informationsflut zu bringen.


Anime - Sword Art Online The Movie -Ordinal Scale- kommt 2017 auch in die deutschen Kinos

Sword-Art-Online-the-Movie-Ordinal-Scale-Visual-Revealed-in-NewType-1
A-1 Pictures hat angekündigt, den neuesten Kinofilm Sword Art Online The Movie -Ordinal Scale- auch in über 1.000 Kinos weltweit, darunter auch Deutschland, im Originalton mit Untertiteln zu zeigen. Genaue Termine sind jedoch noch nicht bekannt. Der Vorverkauf für das deutsche Kino-Event soll laut Peppermint voraussichtlich diesen Herbst beginnen.

Der Film wird eine originale Geschichte von Reki Kawahara sein. Ähnlich wie der zweite Teil der Sword Art Online Extra Edition, hat diese Story keine Vorlage in der Light Novel und wurde extra für den Film geschrieben. Sie siedelt sich chronologisch nach Mother's Rosario und vor Alicization an und handelt von einem Abenteuer, das Asuna und Kirito in dem Augmented Reality Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (ARMMORPG) namens «Ordinal Scale» (OS) erleben, das für ein Augmented Reality Gerät namens «Augma» ist.

Light Novel - Mit Band 18 endet der Alicization Arc und ein neuer beginnt

Sword Art Online Volume 18
Mit dem 18. Band der Light Novel von Reki Kawahara geht nun auch der Alicization Arc etwas überraschend früh zu Ende. Aber es ist noch nicht das Ende von Sword Art Online. In dem zuletzt am 10. August 2016 in Japan veröffentlichten Band 18 wird ein neuer Handlungsstrang angekündigt und es wird auch ein Hinweis auf das Schicksal des Protagonisten Kirito enthüllt. Am Ende des Buches ist dann deutlich zu lesen "Kirito will return", zu deutsch: "Kirito wird zurückkehren". Die Light Novel soll auch in Deutschland auf den Markt kommen, jedoch hat der Verlag Tokyopop den Termin für die Veröffentlichung schon seit rund zwei Jahren wegen Qualitätsproblemen bei der Übersetzung mehrfach verschoben. Ob wir dieses Jahr mit Band 1 rechnen können, ist noch fraglich.

Live Action

Es kommt nicht ganz unerwartet aber nun ist es soweit: Die US-Firma Skydance Television kündigte am Dienstag an, dass sie die globalen Rechten an einer Live-Action-Adaption für das Sword Art Online-Franchise von Kadokawa erworben hat. Die Firma plant die TV-Serie mit einem Drehbuch von Laeta Kalogridis („Avatar“). Skydance plant eine Live-Action-Serien und auch andere Angebote rund um das Franchise, kündigte CEO David Ellision an. „Ich bin begeistert und bewegt, dass Sword Art Online von der Firma Skydance Medien als Live-Action-Serie adaptiert wird. Ich möchte die Gelegenheit nutzen um meine Anerkennung und Dankbarkeit für alle, die an diesem Projekt arbeiten und für alle Fans auf der ganzen Welt, die SAO so großzügig und mit Begeisterung unterstützen, ausdrücken.“, so laut Sumikai der Autor.

Games - Sword Art Online: Hollow Realization – Neue Inhalte bekannt gegeben

Sword-Art-Online-Hollow-Realization-PS4-2016-768x432-1-
BANDAI NAMCO Entertainment Europe hat am 11. August 2016 neue Charaktere und Features für das kommende SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION bekannt gegeben.


Argo, die bekannt dafür ist, Informationen an die Spieler in Sword Art Online zu verkaufen, wird erneut Kirito und seinen Freunden bei ihrem Abenteuer in der Sword Art Origin Welt behilflich sein. Die Spieler können sich mit diesem neuen Charakter zusammenschließen und von ihrer Erfahrung profitieren.


Sword-Art-Online-Hollow-Realization
Zudem wurden mehr Details über das Emotion Void System bekannt gegeben, eines der wichtigsten Features im Spiel für die Kommunikation zwischen den Charakteren. Jeder Charakter verfügt über eine eigene Persönlichkeit, die über Emotionen repräsentiert und über das Status-Menü abgefragt werden können. Die Spieler müssen die Emotionen ihrer Teammitglieder immer im Blick haben, denn diese beeinflussen die Fähigkeiten des Charakters auf dem Schlachtfeld. Die Charaktere sind effizienter im Kampf, je stärke die Bindung zum Spieler ist. Durch dieses Feature verstärkt sich auch das Mysterium um Premiere. Auf den ersten Blick verfügt das Mädchen über keine Emotionen. Die Spieler müssen mit ihr sprechen und gemeinsam kämpfen, um ihre Emotionen zu wecken.

Zu guter Letzt wurden noch neue Bosse angekündigt: Abyss the Imperial Taurus und Grand Admiral Taurus, zwei gigantische Tauruse, die sich zu einem Boss mit mächtigen Combo-Attacken zusammenschließen können. Die Spieler werden auch gegen Summon the Fate Dominator antreten und sich auf unvorhersehbare Angriffe vorbereiten müssen.

SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION wird im Herbst 2016 erscheinen. Das Spiel wird digital und als physische Version sowohl für PlayStation®4 und PlayStation®Vita in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien erhältlich sein.[1]

Referenzen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki