FANDOM


Dark Repulser (ダークリパルサー, Dāku Riparusā?) ist ein einhändiges Langschwert, das von Lisbeth aus einem  Kristallit Barren geschmiedet wurde, den Lisbeth zusammen mit Kirito in einer speziellen Quest erhalten hat. Wann immer Kirito Beidhändigkeit benutzte, nutzte er es neben seiner Hauptwaffe Elucidator. Diese Waffe wurde während des Kampfes mit Kayaba Akihiko auf Ebene 75 zerstört.

AussehenBearbeiten

Light NovelBearbeiten

Dark Repulser

Die Light Novel beschreibt die Klinge des Schwertes als blass und dünn, wenn auch nicht so dünn wie die Ausmaße eines Rapiers. Auch war die Klinge wie das Material, aus dem sie gemacht wurde, etwas transparent. An sich war sie aber weiß gefärbt. Der Griff war silber mit einigen Andeutungen von blau.

AnimeBearbeiten

Im Anime ist das Schwert aquamarinfarben. Der Griff erscheint als etwas dunkler als die Klinge. An sich ist die Schnittfläche völlig gerade. Die Parierstange ist symmtetrisch und erinnert etwas an zwei zur Seite gestreckte Dolche. Die Klinge beginnt mit einer Art trapezförmigen Fläche, danach folgt ein etwas dünnerer Abschnitt, der an die restliche Klinge anschließt. Fast am Ende der Klinge befindet sich eine angewinkelte Verbreiterung der Fläche, die sich zu einer Spitze schließt. Die Mitte des Schwertes besetzt ein aquamarinfarbener Edelstein. Von dort aus gehen einige Verzierungen zur Klinge hoch bis ungefähr zum ersten Drittel. Einige Bereiche erscheinen etwas heller als andere, was dem Schwert eine gewisse Tiefe verleiht.

StatuswerteBearbeiten

Appraisal
SAO-Status Dark Repulser +0

Long Sword / One Hand

Range: Short Type: Slash
Attack: 680-700 Durability: 1200
Weight: 150 Requires: 60
Equip: +45 Strength: +52
Agility: +12 Running
made by Lizbeth


GeschichteBearbeiten

AincradBearbeiten

Die Wärme des HerzensBearbeiten

Crystallite Ingot

Der Barren, aus dem Dark Repulser besteht

Nachdem Kirito eines der besten Schwerter Lisbeths zerbrochen hat, brechen beide zu einer Quest auf, um einen Kristallit Barren zu bekommen. Weit weg in den Bergen war nämlich ein Frostdrache auffindbar, über den es Gerüchte gab, dass er ein seltenes Metall droppen würde. Beide fielen jedoch vor Erreichen des Ziels in ein tiefes Loch, wo sie zwangsweise die Nacht verbringen mussten, da Teleportkristalle nicht funktionierten. Am Morgen fanden sie ihren gewünschten Barren, der sich allerdings als Drachenkot herausstellte. Das Loch war nämlich ein Drachennest und mithilfe des Drachen kamen sie auch wieder aus dem Nest heraus. Wieder in Lisbeths Schmiede angekommen, wurde Dark Repulser geschmiedet. Kirito schwang das Schwert, um es zu testen und deklarierte es als "schwer" - es wäre also ein gutes Schwert. Danach probierte er auch seinen Beidhändigkeitsskill aus, bat Lisbeth aber auch darum es geheim zu halten.

Sound of Water, Sound of HammerBearbeiten

Kirito lies Lisbeth Dark Repulser von +39 auf +40 verbessern. Lisbeth nahm die Herausforderung, obwohl sie nervös war, an. Nachdem sie ihre Erfolgsrate beim Verbessern von Waffen maximiert hatte, begann sie mit den zehn Schlägen mit dem Hammer, die das Schwert benötigte, um verbessert zu werden. Beim letzten Schlag schien sie zu zögern, aber Kirito erzählte ihr daraufhin, dass er fühlte, dass er mit diesem Schwert gegen den finalen Boss antreten würde, aufgrund des Namens, den das Schwert vom System bekommen hatte. Lisbeth schenkte seinen Worten Glauben und schaffte es dann auch, die Verstärkung zu beenden. Solch eine stressige Verbesserung würde sie allerdings nicht noch einmal machen wollen. Unglücklicherweise bat Kirito sie auch noch um die Verbesserung +40 für Elucidator, was bei ihr einen großen Seufzer auslöst.

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki