FANDOM


Granzam (グランザム, Guranzamu?) ist die Hauptstadt der 55. Ebene Aincrads und außerdem die Stadt, in der das Hauptquartier der Ritter des Blutschwurs liegt. Da es in Granzam viele Schmiede gibt, ist die Stadt sehr belebt.

BeschreibungBearbeiten

Granzam ist auch unter dem Namen "Steel City" bekannt, weil sie größtenteils aus gigantischen Türmen aus schwarzem Stahl besteht. Jedoch gibt es in der Stadt keine Bäume oder Blumen. Generell ist es sehr kalt und im Winter wehen eisige Winde. Die Straßen Granzams bestehen aus Stahlplatten, deren Lage mit Nieten gesichert ist.

Bedeutende OrteBearbeiten

  • «Ritter des Blutschwurs»-Hauptquartier

VergangenheitBearbeiten

AincradBearbeiten

Das in dieser Stadt das Hauptquartier der Ritter des Blutschwurs lag, kam Asuna oft in diese Stadt. Davon abgesehen wurde Kirito, nachdem die 55. Ebene gecleared worden war, das erste Mal in der Stadt gesehen, als Heathcliff Asunas Bitte um einem Urlaub zurückwies. Der schwarze Schwertkämpfer stattete dem Gildenanführer daraufhin einen Besuch ab, um ihn zu überzeugen, doch dies endete damit, dass Kirito einem Entscheidungsduell zustimmte. Nachdem er ein Mitglied der Ritter des Blutschwurs geworden war, kam Kirito hauptsächlich in die Stadt, um im RdB-Hauptquartier Bericht zu erstatten. Doch nach dem Vorfall mit Kuradeel legte er eine Pause von den Gildenaktivitäten ein und kehrte erst nach 2 Wochen wieder zurück nach Granzam, als Heathcliff seine Hilfe mit dem Boss der 55. Ebene forderte.

Als das Spiel beendet wurde, sehen Kirito und Asuna dabei zu, wie Granzam zusammen mit den anderen Ebenen in den Wolken versinkt.

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

NavigationBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki