FANDOM


Die Imp (闇妖精族(インプ), Inpu?, lit. Dunkle Elfen Familie) (dt. Wichtel) sind eine der neun Rassen in ALfheim Online.

HintergrundBearbeiten

Imp stammen aus der alpinen Zone im Süd-Osten. Zwischen der südlichen Wüste, dem Gebiet der Salamander, und der Crescent Bay der Undinen im Westen, das Imp Gebiet ist eine bergige Region mit Höhlen, in denen die Imp wohnen.

Imp werden in der Regel mit der Farbe lila verbunden und haben einen Hauch von Purpur in ihrer milchig weißen Haut. Ähnlich wie bei den anderen Rassen, können sich Imp Flügel wachsen lassen, die sie flugfähig machen. Diese Flügel haben die Form ähnlich der einer Fledermaus, charakteristisch einzigartig für die Imp.[1]

Imp, wie auch die Sylphen, Undinen, Cait Sith und Spriggan, sind einer der fünf leichten Rassen, was ihnen die Möglichkeit gibt, den Skill Wall Run zu verwenden.[2]

FähigkeitenBearbeiten

Fliegen: Ähnlich wie bei den anderen Rassen, sind Imp in der Lage, sich Flügel wachsen zu lassen, die es ihnen ermöglichen, zu fliegen.

Dunkle Magie: Obwohl Imp in der Lage sind, verschiedenen Arten von Magie zu nutzen, sind sie bei Verwendung der Dunklen Magie im Kampf unübertroffen.

Unterirdisch Fliegen: Im Gegensatz zu den anderen Rassen, sind Imp in der Lage, ohne Sonneneinstrahlung oder Mondlicht zu fliegen. Dies macht es möglich, dass sie kurze Strecken im Untergrund fliegen können, was sie zu einem unverzichtbaren Mitglied in Gruppen im Kampf gegen unterirdische Bosse macht.[3]

Wall Run: Als eine der leichten Rassen, sind die Imp fähig den Skill Wall Run zu nutzen, damit, wie der Name schon sagt, können sie zeitweise an Wänden laufen. Die normale Grenze dafür sind zehn Meter aber Spieler mit einer extrem hohen Sprintgeschwindigkeit können auch etwa dreißig Meter laufen.[2]

Nachtsicht: Imp sind dafür bekannt, Nachtsicht zu haben, so dass sie in der Lage sind in nahezu völliger Dunkelheit zu sehen. Jedoch, ist diese Fähigkeit schwächer als die eines Spriggan.[1]

Bekannte ImpBearbeiten

Kulturelle RelevanzBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Wichtel“

Ein Wichtel, englisch Imp, ist ein kleines Phantasiegeschöpf, das vor allem in nordischen Sagen Gutes tut. Der hilfreiche kleine Hausgeist ist auch zu Schabernack geneigt. Er kommt auch häufig in Bilderbüchern vor, zum Beispiel in vielen Werken von Fritz Baumgarten. In der Weihnachtszeit bringen Weihnachtswichtel heimlich Geschenke beim Wichteln. In modernerer Fantasy-Literatur sind Wichtel auch böse Geister, die Übles aushecken und Hexen dienen. Die Rolle der guten Geister fällt dann den Heinzelmännchen zu.

ReferenzenBearbeiten

NavitagtionBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.