FANDOM





Jun (ジュン, Jun?) ist ein gepanzerter Schwertkämpfer und Mitglied der Sleeping Knights Gilde.

AussehenBearbeiten

Jun ist in Alfheim ein kleiner Salamander mit roten Augen und orangem Haar, die am Hinterkopf zu einem Zopf gebunden sind. In der Schlacht trägt er eine kupferrote, volle Plattenrüstung welche eigentlich nicht zu seiner kleinen Statur passen würde und schwingt einen großen Zweihänder[1], welches fast so groß ist wie er. Wenn er sich nicht im Kampf befindet, trägt er einen einfaches rotbraunes V-Ausschnitt T-Shirt mit aufgenähten Fäden an den Ärmeln und am Kragen und eine bräunliche Lederhose.

PersönlichkeitBearbeiten

Obwohl er an Krebs litt, war Jun eine ziemlich lockere Person, die immer ein Lächeln im Gesicht trug und immer einen Witz parat hatte. Aufgrund seines jungen Alters ist er schnell begeistert von Neuem und schnell nervös bei größeren Herausforderungen. Er ist ein fähiger Kämpfer, was Offensive sowie Defensive angeht, was er seiner Spielerrasse verdankt. Dadurch ist er für seine Gilde unverzichtbar.

HintergrundBearbeiten

Jun traf die anderen Mitglieder der Sleeping Knights in einem virtuellen Hospiz namens "Heiterer Garten". Sie beschlossen die virtuelle Welten zusammen zu bereisen und landeten schließlich in ALfheim Online.[2] Sie wollten ihre Namen in das Monument der Schwertkämpfer gravierten und damit immer in Erinnerung bleiben. Die Gruppe versuchte, die Bosse der 25. und 26. Ebene von Aincrad zu besiegen. Allerdings wurden sie jedes Mal besiegt und nach einiger Überlegung entschieden sie, einen anderen Spieler bitten, sie bei ihren Bemühungen zu unterstützen.[3]

ChronologieBearbeiten

Mother's RosarioBearbeiten

Zusammen mit dem Rest seiner Gilde, überzeugte Jun die Undine Asuna, die Yuuki in ihr Hauptquartier brachte, ihnen zu helfen den Bossdungeon der Ebene 27 zu clearen.[3] Jedoch schlug ihr erster Versuch fehl und gleichzeietig fanden sie heraus, dass eine Gruppe, die sie am Eingang getroffen hatten, den Bosskampf über Spionagefähigkeiten mitverfolgt hatten, indem sie ein "Peeping", einen grauen Molch, an Jun geheftet hatten, der ihnen erlaubte, ohne Gefahr die Angriffsmuster und Schwächen des Bosses zu sehen. Schlussendlich konnte Jun den gemeinsamen Traum seiner Gilde dennoch wahrmachen. Sie schafften es, den Boss zu besiegen und ihre Namen standen endlich auf dem Monument der Schwertkämpfer.[4]

Nach ihrem Erfolg auf Ebene 27, nahm Jun gemeinsam mit seiner Gilde und einigen neuen Freunden am Bosskampf auf Ebene 28 teil. Ebene 29 wurde mit derselben Konstellation gecleart wie Ebene 27.[5] Nach dem Tod Yuukis, wurde die Gilde aufgelöst und Jun entdeckte, dass seine Behandlungen mit Medikamenten anschlug und dass seine Gesundheit immer besser wurde.[6]

FähigkeitenBearbeiten

Flug: Als Mitglied des Salamander-Rasse, ist Jun in der Lage zu fliegen.[1]

  • Selbstständiger Flug: Obwohl Jun das Spiel erst seit einer kurzen Zeit spielte, ist er wie der Rest seiner Gilde zum selbstständigem Flug in der Lage, eine Fähigkeit, die es erlaubt, ohne die Hilfe eines Controllers zu fliegen.[1]

Provozieren: Jun ist in der Lage zu Provozieren. Dieser Skill erzeugt Hass, was ihn zur Zielscheibe seines Gegners macht.[1]

ReferenzenBearbeiten

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.