FANDOM


Mother's Rosario (マザーズ・ロザリオ, Mazāzu Rozario?) ist eine Nebengeschichte der Sword Art Online Reihe und könnte vom Umfang fast ein eigener Handlungsstrang sein und wird in der Anime Adaption auch so behandelt.

VeröffentlichungenBearbeiten

Light-NovelBearbeiten

Band 07

MangaBearbeiten

Mother's Rosario Band 01

AnimeBearbeiten

SAOII - Folge 18 - Folge 24

HandlungBearbeiten

Nach dem Vorfall in GGO befinden sich Kirito, Asuna und ihre Gefährten wieder in ALO,wo Asuna von Lisbeth, nach ihrer langen Abwesenheit wegen eines familiären Besuchs in Kyoto, auf einen mächtigen und mysteriösen Schwertkämpfer mit dem Pseudonym Zekken (, dt. „absolutes Schwert“) aufmerksam gemacht wird. Dieser bis dahin völlig unbekannte Streiter nimmt monatlich an ALO-Kampfturnieren teil und schlägt seine Konkurrenten ohne Probleme. Selbst Kirito durfte schon die Stärke von Zekken zu spüren bekommen. Asuna zeigt sich im weiteren Verlauf des Gesprächs mit Lisbeth und Kiritos Schwester Leafa an dem unbekannten Newcomer interessiert. Zum einen wegen Zekkens Original Sword Skill (OSS) zum anderen wegen eines Vorfalls zwischen Kirito und Zekken, der sich während des Kampfes zugetragen haben soll. Kirito jedoch schweigt über die ganze Sache. Kurz darauf macht sich die Gruppe um Asuna im neu aufgebauten Aincrad in ALO auf den Weg zu einer einsamen Insel, auf der Zekken auf Herausforderer aus den neun Elfenzonen wartet...

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki