FANDOM


Warning Spoiler Alarm: Dieser Artikel enthält gekennzeichnete Details über die Zukunft, wie sie in den Romanen veröffentlicht ist oder Inhalte, die in einer aktuellen Verfilmung vorkommen. Öffne die Spoiler nicht, wenn du dich in der Anime-Adaption überraschen lassen möchtest.


Die «Meeresschildkröte» (オーシャン・タートル, Oshan Tatoru?) ist ein gigantischer Flugzeugträger in der Form eines Schildkrötenschweines im Pazifischen Ozean nahe den Izu Inseln etwa 250km entfernt von Tokyo[1], welche als Forschungslabor der Regierung für Project Alicization dient, der Forschung nach einer hochgradig anpassungsfähigen künstlichen Intelligenz. Diese Forschungseinrichtung wird von Rath betrieben.

HintergrundBearbeiten

Die Finanzierung der Einrichtung erfolgte von der Regierung offiziell unter dem Begriff "Meeresforschung". Offiziell wird die Einrichtung dafür genutzt, Meeresbodenerdölerkundung zu betreiben, sowie an künstlichen Intelligenzen zum Steuern von kleinen Unterwasserbooten zu forschen. Tatsächlich beinhaltet die Einrichtung aber 4 Soul Translators, welche für Project Alicization dafür genutzt werden, die allererste «bottom-up» KI zu erzeugen, mit der Rath für militärische Zwecke nutzen möchte, um Japans Waffentechnologie zu modernisieren.

Offiziell gehört das Schiff zur ozeanischen Forschungs- und Entwicklungsorganisation Japans, da es jedoch gemeinsam mit den japanischen Selbstverteidigungsstreitkräften gebaut wurde, sind dessen Streitkräfte ständig mit an Bord und schützen es seit der Fertigstellung. Zusätzlich ist der Hauptschacht, der durch den Kern des Schiffrumpfes führt, vollständig unter der Kontrolle der Selbstverteidigungsstreitkräfte und ist der Ort, an der das streng geheime Project Alicization durchgeführt wird.

AussehenBearbeiten

Das Schiff hat die Form einer großen, 4-seitigen Pyramide, die ein Kantenverhältnis von 2:3 besitzt. Die Höhe der Forschungseinrichtung entspricht etwa dem eines 25-stöckigen Gebäudes. Mit 400 Metern Länge ist es ungefähr eineinhalb mal größer als das weltgrößte Schiff Niemitz, und 250 Meter breit. An den Seiten ist es mit großen schwarzen Solarpanels überdeckt, die das Schiff wie einen Panzer abdecken. Es besitzt Vorrichtungen an allen 4 Seiten, die wie Beine aussehen, eine Kommandobrücke, die dem Gesicht eines Tieres ähnelt, und einen Helikopter-Landeplatz auf dem Dach. Aufgrund seines "Panzers" sieht das Schiff wie eine Schildkröte aus, und die Kommandobrücke ähnelt dem Gesicht eines Schweines. Dieses Aussehen ist eine Anspielung auf die Mome Raths in Jabberwocky, einem Unsinn-Gedicht aus dem Roman Alice hinter den Spiegeln. Die Mome Raths in der Geschichte werden beschrieben als eine Mischung aus Schwein und Schildkröte, und Rath ist auch der Name, den das Unternehmen hinter Project Alicization sich gegeben hat.

ArchitekturBearbeiten

Die Meeresschildkröte besteht aus 12 Decks. Das erste Deck an der Wasseroberfläche ist das schwimmende Deck, das zweite wird vom Maschinenraum belegt, während das dritte bis achte Deck alle möglichen Arten an Forschungseinrichtungen enthalten, unter anderem für Meeresbiologie, Tiefseeforschung und Plattentektonik. Das neunte und zehnte Deck beherbergen die Kajüten, auf dem elften befindet sich ein Erholungsdeck mit Lounge, und auf dem zwölften sind Radargeräte und Antennen installiert, sowie eine Beobachtungsplattform.[2]

Der Hauptbereich der Pyramide besteht aus einem runden, hohlen stabilisierendem Rohr mit einer Titanium-Legierung, das auch Hauptschacht genannt wird. Das Rohr besitzt einen Durchmesser von 20 Metern und eine Länge von 100 Metern. Dieses rohr fungiert als Pfeiler, das jedes andere Stockwerk der Einrichtung stützt, als Schott sowie als zusätzlicher Schutz für wichtige Forschungslabore. Innerhalb dieses Schachtes liegt die zentrale Steuerungseinheit des Schiffes selbst, als auch die 4 STLs und der Light Cube Cluster.

Der Hauptschacht ist an seinem Mittelpunkt in die zwei Bereiche oberer und unterer Schacht aufgeteilt und ähnelt einem mauerartigen Titaniumeinsatz, welcher den Light Cube Cluster beinhaltet. Oberhalb ist der ober Schacht, welcher den Ersatzkontrollraum («Sub-Con») sowie die STls 4 und 5 beinhaltet. Unterhalb befindet sich der untere Schacht, in dem sich der Hauptkontrollraum («Main-con») sowie die STLs 2 und 3 befinden. Zwischen beiden Schächten kann entweder über eine Treppe oder einen Aufzug gewechselt werden.


TriviaBearbeiten

  • Die inneren Ebenen der Meeresschildkröte sind genauestens Luft temperiert wegen der komplizierten Maschinen, die eine gleichmäßige Temperatur von etwa 23 Gard Celsius sowie eine Luftfeuchtigkeit von unter 50% benötigen.
  • Obwohl die Hülle der Meeresschildkröte mit etliche schwarzen Solarpanels bedeckt ist, deckt die daraus gewonnene Energie nicht einmal 10% der Grundenergieversorgung. Deshalb benutzen die Hauptanlagen einen Druckwassernuklearreaktor um den Energiebedarf zu decken.

ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki