FANDOM


Nicht zu verwechseln mit dem Searching-Skill in Sword Art Online.

Searcher (サーチャー, Sāchā?) ist ein Penetrations-Zauber in ALfheim Online, der genutzt wird um versteckte Spieler und Monster aufzuspüren.

BeschreibungBearbeiten

Nachdem der Zauberer die Beschwörung abgeschlossen hat, wird eine bestimmte Anzahl an Vertrauten herbeigerufen.[1] Abhängig von der Entscheidung des Zauberers, können die Vertrauten entweder in einem wachsenden Kreis ausschwärmen, sich zufällig umherbewegen[2], oder in eine bestimmtere Richtung ausgesendet werden, obwohl sie sich weiterhin radial bewegen, nachdem sie ausgesendet wurden[3]. Wenn die Vertrauten mit einem versteckten Spieler oder Monster in Kontakt kommen, werden diese Ziele aufgedeckt.[2][3]

ZauberformelBearbeiten

Undinen-Version:
Ek kalla fimm fiskr, brjóta ljúga galdr[4].

Undinen-Version:
我は呼ぶ、五匹の魚、魔法の幻影を壊す[4]

Undinen-Version:
Ekku karra fimu fisukuru[5], buryota ryuga garudo.[6]

Undinen-Version:
Ich rufe fünf Fische um die Illusion der Zauberei zu brechen.

Undinen-Version: I call five fishs, to break the Illusion of sorcery.[7]

AnwendungBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Vertraute, der für den Zauber genutzt wird ist nicht immer gleich. Die Salamander-Spieler riefen Eidechsen[2], während Asuna Fische als ihre Vertrauten beschwor.

ReferenzenBearbeiten

  1. Die Anzahl der Vertrauten ist in der Beschwörung enthalten.
  2. 2,0 2,1 2,2 Band 3 Kapitel 2
  3. 3,0 3,1 Band 7 Kapitel 5
  4. 4,0 4,1 tweet des Autors
  5. Basierend auf Opferung, Vakuum-Messer und Water Breathing
  6. Annäherung basierend auf Asunas Betonung.
  7. Übersetzung der japanischen Bedeutung bestätigt von dem Autor.

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki