FANDOM


Die Spriggans (影妖精族(スプリガン), Supurigan?, lit. Schatten-Elfen-Familie) sind eine der neun Rassen in «ALfheim Online».

HintergrundBearbeiten

Die Spriggan sind eine Rasse, die aus dem Gebiet der Antiken Ruinen im Osten stammen. Ihr Gebiet grenzt im Nordwesten an die Leprechaun und im Süden an die Undinen. Die Hauptstadt der Spriggan gleicht einem Tempel oder Zikkurat.

Die Spriggans sind im Vergleich zu anderen Rassen für eine dunklere Hautfarbe bekannt und werden in der Regel mit der Farbe Schwarz assoziiert. Ähnlich wie bei den anderen Rassen, sind sie flugfähig und Meister der Illusions- und Schatzsuche-Magie. Aus diesem Grund denken viele, dass die Spriggans keine Rasse sind, die fit im Kampf sind; so sind sie die unbeliebteste Rasse in ALfheim Online.[1]

Die Spriggans sind eine der fünf leichten Rassen, denen der Wall Run Skill gegeben ist.[2]

FähigkeitenBearbeiten

Fliegen: Wie die meisten anderen Rassen, sind die Spriggan in der Lage, mit ihren eigenen Flügeln zu fliegen. Die Schwingung der Flügel macht ein Geräusch ähnlich der eines Blasinstruments.[1]

Illusionsmagie: Obwohl sie in der Lage sind, auch andere Arten von Magie zu nutzen, sind Spriggans die Meister der Illusion und starten zunächst mit dem Illusions-Zauber-Attribut. Ein solcher Zauber ist «Metamorphosis», welcher den Benutzer, ohne die Änderung seiner Statuswerte, in ein schwaches Monster verwandelt.[1]

Schatzsuche Magie: Spriggan sind auch die Meister der Schatzsuche Magie, eine Magie, die bei der Schatzsuche hilft.[1]

«Wall Run Skill»: Als eine der leichten Rassen, sind die Spriggan fähig den Skill Wall Run zu nutzen, damit, wie der Name schon sagt, können sie zeitweise an Wänden laufen. Die normale Grenze dafür sind zehn Meter aber Spieler mit einer extrem hohen Sprintgeschwindigkeit können auch etwa dreißig Meter laufen.[2]

Multi-Waffen führend: Die Spriggans sind in der Lage, jede Art von Waffe zu handhaben.[3]

Nachtsicht: Spriggans sind dafür bekannt, Nachtsicht zu haben, sodass sie in der Lage sind, in nahezu völliger Dunkelheit zu sehen. Sie sind auch zu einem Stärkungszauber in der Lage, der anderen diese Fähigkeiten gibt.[4]

Bekannte SprigganBearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Etymologie Spriggan stammt von der Cornish Feen Überlieferung aus Cornwall, England. Spriggan wurden als grotesk häßlich dargestellt und es wurde gesagt, das sie die vergrabenen Schätze in alten Ruinen und Grabhügeln finden und gelten gemeinhin als Feen-Leibwächter. Es wird behauptet, dass sie auch als Diebe tätig sind. Obwohl sie in der Regel klein sind, können sie zu enormer Größe anwachsen (es wird manchmal spekuliert, dass sie die Geister der alten Riesen sind).
  • Demon Kirito

    Kirito als eine Gleam Eyes-ähnliche Kreatur.

    Als der Spriggan Kirito gegen eine große Gruppe Salamander im Legrue Korridor kämpfte, benutzte er einen Illusionszauber - Metamorphosis - den Yui vorgeschlagen hatte. Mit diesem Zauberspruch verwandelte er sich in ein The Gleam Eyes-ähnliches Monster, auch wenn die Spieler sich mit dieser Zauberspruch in der Regel in ein schwaches Monster verwandeln.

ReferenzenBearbeiten

NavigationBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.