FANDOM


Warning Spoiler Alarm: Dieser Artikel enthält gekennzeichnete Details über die Zukunft, wie sie in den Romanen veröffentlicht ist oder Inhalte, die in einer aktuellen Verfilmung vorkommen. Öffne die Spoiler nicht, wenn du dich in der Anime-Adaption überraschen lassen möchtest.

16.8 ist die 12. Ausgabe der Material Edition der Sword Art Online Reihe, und der direkter Nachfolger von 16.7[1]. Kawahara Reki veröffentlichte es unter seinem Künstlernamen Kunori Fumio auf der COMITIA 108 am 5. Mai 2014. Es ist das dritte Kapitel in der Forest Home Reihe und gleichzusetzen mit Sugary Days 3.[2]

ZusammenfassungBearbeiten

Teil 1Bearbeiten

Die Geschichte beginnt sofort nach den Ereignissen von 16.7, als Kirito über die Genauigkeit von den 5 Sinnen in Aincrad (Das schwebende Schloss) nachdenkt, bevor er in das Bad geht, in dem Asuna bereits auf ihn wartet.

Asuna htte ein seltenes Kraut erhalten, das neben einem 3-stündigen Vergiftungsschutz zudem das Bad wie eine heiße Quelle fühlen ließ. Die beiden besprachen dann die Tatsache, dass sich das Bad viel realisitsicher anfühlte als jedes andere Bad, dass sie bisher in Aincrad genommen hatten. Tief in Gedanken versunken und mehrere Theorien durch Asuna als unwahrscheinlich entlarvt, streckte Kirito seine Beine aus und strich aus Versehen an etwas weichem entlang. Kirito erkannte erst später, dass es Asunas Bein war. Neugierig begann er mit seinem Fuß daran zu reiben, und berührte es schließlich mit siener rechten Hand.

Teil 2Bearbeiten

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki