FANDOM


Warning Spoiler Alarm: Dieser Artikel enthält gekennzeichnete Details über die Zukunft, wie sie in den Romanen veröffentlicht ist oder Inhalte, die in einer aktuellen Verfilmung vorkommen. Öffne die Spoiler nicht, wenn du dich in der Anime-Adaption überraschen lassen möchtest.
Vorpal Strike (ヴォーパル・ストライク, Vōparu Sutoraiku?) ist ein high-ranked 1-hit Sword Skill in Sword Art Online, Neu ALfheim Online, Gun Gale Online[1] sowie Underworld für ein gerades Einhandschwert. Im Ursprung, Sword Art Online, wurde dieser Skill freigeschaltet, sobald ein Spieler seinen Einhandschwert-Skill auf Level 950 gebracht hatte.[2]

Beschreibung

Sword Art Online

Vorpal Strike besteht aus einem einzigen rapiden und kraftvollen Stoß nach vorne und löst nach dem Einsetzen einen vergleichsweise langen Effekt aus, der den Spieler bewegungsunfähig macht.[3] Dafür beträgt die Reichweite dieses Sword Skills auch die zweifache Klingenlänge und möglicherweise wurde dabei das Ziel durchstoßen. Kirito erklärte, dass dieser Skill vor allem gegen Monster wirksam war, da Spieler einfach das Timing des Skills erahnen und dann ausweichen konnten, während KIs dazu nicht in der Lage waren. Das Geräusch des Skills gleicht dem eines Jet-Triebwerkes.

ALfheim Online

In Alfheim Online besteht die Schadensverteilung des Skill aus 30% physischen Schaden, 30% Feuer- und 40% Finsternis-Schaden.[4]

Verwendung

Quelle Situation

Kirito verwendete diesen Sword Skill gegen Heathcliff in ihrem Duell, nachdem der Paladin einen 8-Hit-Kombo Sword Skill beendete. Heathcliff blockierte erfolgreich den Skill mit seinem unzerbrechlichen Schild, seine HP allerdings, erlitten leichten Schaden.

Kirito verwendete den Skill, mehrfach im Kampf gegen einige Riesen-Ameisen.

Kirito benutzte Vorpal Strike, ohne Hilfe des Systems, als letzten Schlag im Duell gegen Uemaru.

Kirito versuchte diesen Skill gegen Sterben zu verwenden, nachdem Sterbens Sniper zerstört wurde. Allerdings konnte Sterben geschickt den Zeitpunkt berechnen, um erfolgreich dem Schlag ausweichen.

Vorpal Strike war der vierte Sword Skill, den Kirito gegen den Gold-Minotaurus gekettet hatte.

Spoiler zeigen

Wissenswertes

  • Das Adjektiv "vorpal" ist ein Wort geprägt von Lewis Caroll in dem Gedicht "Jabberwocky", auf welches Reki Kawahara später in Alicization hinweist.
  • Vorpal Strike ist Kiritos am häufigsten verwendeter Sword Skills in SAO.[5] Kirito hält Vorpal Strike für das Markenzeichen des schwarzen Schwertkämpfers.[5]
  • Der Anime stellt den Lichteffekt von "Vorpal Strike" gelb dar, während es in der Light Novel heißt, dass er in allen Fällen (blut-)rot ist.
  • Vorpal Strike ist einer der drei Sword Skills in der Sword Art Online-Serie, die ihre Namen mit den Incarnate Angriffen der Accel World-Serie teilen, und von dem selben Autor stammen. Die beiden anderen Skills sind Starburst Stream und The Eclipse.

Referenzen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki