FANDOM


Die Guardian Knights (守護騎士, Shugo Kishi?) sind die Wächter des World Tree in ALfheim Online. Ihre Aufgabe ist es, jeden davon abzuhalten, die Spitze des Baums zu erreichen. Sie nutzen Schwerter, Speere, Pfeile und Bögen, um die Spieler anzugreifen.

Wenn Spieler die Grand Quest-Herausforderung annehmen, müssen sie an einer ganzen Armee von Wächtern vorbeikommen, bevor sie die Spitze des Baumes erreichen und die Herausforderung beenden können. Die Wächter spawnen nicht nur in einer immens großen Anzahl, sondern re-spawnen auch sofort, wenn sie getötet werden. Außerdem haben sie ein unregelmäßiges Angriffsmuster: Es wird gezeigt, dass sie, anders als die meisten Monster, auf die Spieler zielen, die die unterstützende Rollen übernehmen, während sie die Hauptangreifer vernachlässigen.

GalerieBearbeiten

  • Eine Armee von Bogenschützen ist bereit anzugreifen

TriviaBearbeiten

  • Yui gab bekannt, dass die Statuswerte der Wächter eigentlich nicht sehr hoch waren. Jedoch schafften sie es immer, Kirito zu überwältigen, der sie auch als einen "einzigen, unschlagbaren Boss" beschrieb.
  • Die erste Grand Quest kann inoffiziell eigentlich nicht geschlagen werden. Selbst wenn der Spieler es schaffen sollte, an den Wächtern vorbei zu kommen, baucht man für das Tor, das zu den höheren Ebenen Yggdrasils führt, einen Administratoren-Zugriff. Deshalb sind gewöhnliche Spieler nicht dazu in der Lage, das Tor zu öffnen.

ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki